In mir wohnen – aus mir leben

Auf der Spur der inneren Heldin

 

“Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen”.
– Oscar Wilde

 

Durch den Körper in den Ausdruck

Es gibt etwas, das wir unser ganzes Leben lang haben, unseren Körper, in dem wir wohnen. Und wie unsere Seele ist auch unser Körper in ständiger Veränderung. Jede Körperzelle erfährt den Prozess von Werden und Vergehen und schafft damit immer wieder Platz für neues Werden ist.

 

Die Weisheit betritt den Körper durch die Füße

Unser Körper ist ein äußerst feinfühliges Instrument. Er ist ein bisschen wir der Narr am Hofe des Königs, der dem König unumwunden die Wahrheit sagen durfte, ohne Schaden zu nehmen. Und genauso unumwunden spricht unser Körper zu uns. Um ihm zuhören und vor allem verstehen zu können, brauchen wir eine wohlwollende Zugewandtheit zu uns selbst. Im Gewahrsein des Körpers zu sein heißt, unsere inneren Räume zu bewohnen. Die Landschaften von Gefühlen und Sinneswahrnehmungen wollen beschritten werden. Unser Körper reagiert auf jede kleinste Veränderung, die unsere Seele betrifft. Wenn zu unseren Bedürfnissen und Wünschen dieses Zuhören hinzukommt, werden diese auf körperlicher Ebene spürbar und damit bekommen sie eine substanzielle Kraft. Auf den Spuren unserer inneren Wahrnehmung wird Lachen, Weinen, Lieben und Streiten zu gelebten, körperlichen Orten.

Im Seminar erlebst Du die Reise zu und mit Deinem Körper wie eine Welle. Im ersten Schritt reisen wir nach Innen; körperliches Erfahren und Erspüren Deiner Gefühle und Bedürfnisse. Dann, wie eine Welle, die wieder ins Meer hinauszieht, gehen wir in kreativen, spielerischen Ausdruck. So gehst Du den Weg aus Deiner innersten Verbundenheit mit Dir selbst in Deinen Ausdruck im Kontakt mit der Welt, mit anderen Menschen. Dazu nutzen wir Stimme, Lust, Ton, Worte, Gesten, Bewegung und Rhythmus.

 

Bewusstheit – Lebendigkeit – Ausdruck – Verbindung

Die Arbeit mit Deinem Körper ermöglicht Dir eine differenzierte Bewusstheit über Dein Innenleben und einen kreativen, lebendigen und spontanen Ausdruck. Sie kann helfen Blockaden zu lösen und eine tiefe Verbindung mit Dir selbst und zwischen Dir und Anderen herzustellen. Und Du erlebst Dich selbstbestimmter in Beziehungen.

 

Methoden

Wir nutzen Methoden der humanistischen und transpersonalen Psychologie: Rituelle Solozeiten in der Natur, systemische Elemente, Imaginationen, Tanz, Körperarbeit, Theaterelemente, kreativen Methoden der Gestaltarbeit.

 

Termine & Kosten

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter ein

Erhalte gelegentliche E-Mails mit Infos zu meinem Angebot und zu meiner Arbeit

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!